Hauptspeisen

Gekräutertes Filet

20

Minuten

Zubereitungszeit

10

Minuten

Backdauer

1

Schwierigkeitsgrad

Anfänger

15

Euro

Kosten

Zutaten

  • Rinder, Kalb- oder Schweinefilet aus dem Mittelstück
  • Basilikum
  • Kerbel
  • Estragon
  • Petersilie
  • Schnittlauch
  • sehr gutes Olivenöl
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Das Filetstück von allen Sehen und Fettstückchen befreien.
Alle Kräuter klein schneiden. Je feiner, je besser.
Das Filet im Olivenöl wenden, mit schwarzem Pfeffer würzen und anschließend in den Kräutern wälzen.
Das Fleisch muss von einer dicken Kräuterschicht umgeben sein.
Fest in Klarsichtfolie wickeln, wie ein Bonbon zusammen drehen, das gleiche nochmals mit Alufolie.
 
Anschließend in den Froster legen und leicht gefrieren lassen. Oder ganz einfrieren. Im ganz gefrorenen Zustand etwas antauen lassen und auf der Brotmaschine in hauchdünne Scheiben schneiden.
 
Mit etwas Limonenöl beträufeln, Parmesanspäne darüber hobeln und evtl. nochmals mit schwarzem Pfeffer aus der Mühle würzen.

Kommentare, Fragen und Kritik